Örtliche Gefahrenabwehr (ÖGA)

Unter Örtlicher Gefahrenabwehr im Sinne dieser Kategorie versteht man in bestimmten THW-Ortsverbänden vorhandene Sonderausstattung, die die StAN an regionale Bedürfnisse ergänzt.Teilweise sind diese als vollwertige Gruppe mit eigener StAN organisiert, teilweise gibt es nur zusätzliche Geräte, die vom THW Helferverein beschafft und unterhalten werden.

Das THW Sulzbach-Rosenberg verfügt im Rahmen der ÖGA über einen LKW-Kipper, sowie ein UTV (geländegängiges Kleinfahrzeug).
Der LKW-Kipper ist als Transportfahrzeug zur Unterstützgung für alle Einheiten wichtig.
Das UTV ist hauptsächlich im Bereich der Personensuche zum Transport von Personen und zur Wegesuche mit der Wärmebildkamera im Einsatz.

LKW-Kipper des OV Sulzbach-Rosenberg
UTV des OV Sulzbach-Rosenberg
Taktisches Zeichen der ÖGA