Pfreimd, 19.05.2020

THL1 - Personensuche

Zu einer Personensuche wurden die Rettungshunde am Dienstag kurz nach 22 Uhr gerufen. Vermisst wurde ein Elektro-Rollstuhlfahrer aus der Gegend von Pfreimd.

Bei einer ersten Lagebesprechung erfuhren unsere Helfer, dass sich die gesuchte Person trotz 2-Rad Antrieb mit seinem Elektrorollstuhl auch öfters in unwegsames Gelände begibt.

Die Suche begann für unsere Helfer gegen 23:30. Mit zwei Flächenhunden, einem Personenspürhund (Mantrailer) und einer Wärmebildkamera bewaffnet wurde in verschiedenen, zugewiesenen Gebieten gesucht.

Um 04:45 wurde der Einsatz abgebrochen und anschließend die Rückfahrt angetreten. Gegen 06:30 war die Einsatzbereitschaft hergestellt und der Einsatz abgeschlossen.

Anzumerken ist, dass der Rollstuhlfahrer bei Tagesanbruch gefunden wurde. Er wurde samt Rollstuhl wieder auf einen befestigten Weg gestellt, lehnte er eine ärztliche Untersuchung ab und bestand dann darauf selbst nachhause zufahren.

 

Eingesetzte Kräfte:

THW Sulzbach-Rosenberg  

Eingesetzte Kräfte:

0 / 2 / 6 = 8

+ 1 Mantrailer,

+ 2 Flächenhunde,

Eingesetzte Fahrzeuge:

MTW-Zugtrupp

MTW-Ortung(b)

MTW-Ortung(c)


Polizei

Feuerwehr 

Feuerwehr Rettundgshundestaffel Schwarzhofen

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: