Sulzbach-Rosenberg, 19.09.2020

Retten aus Höhen- und Tiefen

Die Helfer des THW Sulzbach-Rosenberg trainieren die Rettung aus Höhen und Tiefen.

Retten aus Höhen und Tiefen - Schiefe Ebene

Eine von vielen Aufgaben des THW besteht darin Rettung aus Höhen und Tiefen durchzuführen.

Um jederzeit dieser Aufgabe gewachsen zu sein, trainieren unsere Helfer regelmäßig die Nutzung der persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz, aber auch den Umgang mit dem dazugehörigen technischen Gerätschaften.

Das Bild zeigt eine sogenannte "Schiefe-Ebene".
Diese Methode findet Anwendung um z.B. verletzte Personen mit Hilfe von Schleifkörben aus Höhen und Tiefen abzulassen oder eben hoch zu ziehen. Als "Schienensystem" können dafür, mit entsprechendem Unterbau, bis zu vier Steckleiterteile verwendet werden.


  • Retten aus Höhen und Tiefen - Schiefe Ebene

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: