20.05.2017

Rescue Day in Ebermannsdorf

125 Jahre FFW Ebermannsdorf - ein Grund zu feiern. Neben dem normalen Festprogramm gab es am Samstag, 20.05.2017 einen Rescue Day. Sämtliche Hilfsorganisationen der Region, FFW, THW, Johanniter, Rotes Kreuz und Zoll zeigten Ihre Ausstattung und Ihr Können.

Für die Besucher wurden u.a. Helikopterflüge und viele Vorführungen geboten. Präsentiert haben sich dort Freiwillige Feuerwehr der Stadt Amberg mit Drehleiter sowie die Feuerwehr Rosenberg, die Rettungshundestaffel der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., das BRK KV Amberg-Sulzbach und BRK Amberg mit Bergwacht Amberg-Kastl und Wasserwacht Amberg, die DLRG Amberg, das THW OV Amberg, THW OV Sulzbach-Rosenberg, die Malteser Hilfsdienst e.V. Amberg und Amberg-Sulzbach mit der SEG Infektion, das Hauptzollamt Regensburg, die VPI Amberg sowie die Kriminaltechnische Beratungsstelle der KPI Amberg und die "UG-ÖEL".

Das THW Sulzbach-Rosenberg präsentierte sich mit seiner Fachgruppe Ortung und der 1. Bergungsgruppe. Neben der Technischen Ausstattung und den Fahrzeuge zeigten auch die Rettungshunde Teams der Fachgruppe Ortung Ihr Können.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: