Sulzbach-Rosenberg, 08.05.2021

Nachwuchs für die Fachgruppen N, O(b) und O(c)

Auch oder besonders während der Pandemie muss die Ausbildung von Helfer*innen für das technische Hilfswerk laufen. Dass das mit Abstand, Maske und Schnelltest funktionieren kann, hat der Ortsverband Sulzbach-Rosenberg am Samstag bewiesen.

Drei Helferanwärter und drei Helferanwärterinnen haben in den vergangenen Monaten die Grundausbildung durchlaufen und am Wochenende die Prüfung erfolgreich abgeschlossen. Neben einem Theorietest mussten sie an 6 Stationen ihre praktischen Fertigkeiten unter Beweis stellen: Dazu zählten die Bearbeitung von Holz, Stein und Metall ebenso wie der Umgang mit Pumpen und Sandsäcken sowie wie das Aufstellen und Inbetriebnehmen eines Lichtmastes mithilfe eines Aggregats.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen. „Ich würde als Zugführer mit jedem der Prüflinge gerne im Einsatz zusammenarbeiten“, so Prüfungsleiter Hollweck. Besonders gratulierte er Adam Prochotta, der sowohl im praktischen als auch im theoretischen Teil 100% erreichte. Stellvertretender Ortsbeauftragter Harald Enßner dankte den Ausbildern und teilte die nun einsatzfähigen Helfer*innen ihren Fachgruppen zu: Adam Prochotta, Brigitte Kochherr und Stephanie Ott werden die biologische und Andrea Hentzschel die technische Ortung unterstützen. Mario Hentzschel und Christoph Schneider werden Teil der Fachgruppe Notinstandsetzung.

Kristin Peters, Vertreterin der Regionalstelle Schwandorf, lobte den reibungslosen Ablauf der Prüfung unter den besonderen Bedingungen. „Seid weiterhin so engagiert“, lobte sie das ganze Team, „dann sehe ich das THW gut gewappnet für alles, was uns noch bevorsteht.“

Die nächste Grundausbildung des THW Sulzbach-Rosenberg startet voraussichtlich im Sommer. Interessent*innen sind jederzeit willkommen. Das Ehrenamt braucht immer Unterstützung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: