02.03.2018, von Monja Leitgeb

Jugendgruppen beim Eislaufen

Dank der eisigen Temperaturen in den letzten Tagen, war es für die Jugendgruppen des THWs Sulzbach-Rosenberg doch noch möglich der Eisbahn einen Besuch abzustatten. Ganz spontan haben sich die Junghelfer am Freitagabend in der Unterkunft getroffen um gemeinsam zum benachbarten Eislaufplatz zu laufen.

Ausgestattet mit Schlittschuhen, Eishockey-Schlägern und Winterklamotten ging es dann auf die Eisfläche. Nach den ersten wackligen Versuchen und den ein oder anderen Sturz, hatten die Jugendlichen bald den Dreh raus. Zwischendurch konnten sich die Junghelfer mit warmen Tee in den Umkleiden aufwärmen. Bis es dunkel wurde zogen die Jugendlichen ihre Bahnen.

Die THW-Jugend möchte sich ganz herzlich bei dem ehrenamtlichen Team um Hermann und Ilse Dehling bedanken, die den Platz warten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: