01.05.2018

Führungswechsel im THW Sulzbach-Rosenberg

Nach über zehn Jahren, das heißt nach zwei Amtsperioden geht der Kapitän von Bord und tritt in die zweite Reihe – so könnte man den Führungswechsel im Sulzbach-Rosenberger THW-Ortsverband beschreiben. Zehn Jahre lang leitete Markus Meiller als Ortsbeauftragter den THW Ortsverband Sulzbach-Rosenberg. Ende April übergab er das Amt an seinen bisherigen Stellvertreter Günter Götz.

von links: Ilona Knecht-Jesberger (Leiterin der THW-Regionalstelle Schwandorf), Günter Götz, Thomas Schuhmann, Markus Meiller

Seit 2008 leitete Markus Meiller nach einem plötzlichen Führungswechsel den Ortsverband. Sein Augenmerk lag dabei immer auf der Modernisierung des Ortsverbandes. Auch der Aufbau und Pflege der Beziehungen zu Feuerwehren und anderen Organisationen lag ihm sehr am Herzen. Als besondere Leistung seiner Dienstzeit kann man ihm die Modernisierung des Führparks und der Ausstattung anrechnen. 2 Mannschaftstransporter und 2 LKWs, sowie 2 über den Förderverein beschaffte Fahrzeuge trafen in den letzten 10 Jahren in Sulzbach-Rosenberg ein. Ebenso wurde die vorhandene Ausrüstung im Ortsverband Sulzbach-Rosenberg kontinuierlich modernisiert und erweitert. Auch am Unterkunftsgebäude und in den Fahrzeughallen fanden in dieser Zeit einige Modernisierungen statt.

Nun endet die Amtszeit für Meiller, der aufgrund beruflicher Veränderungen nicht mehr zur Wahl stand. Seinem Nachfolger und bisherigen Stellvertreter Günter Götz, der mit großer Mehrheit vom Ortsausschuss gewählt wurde, übergibt er einen gut organisierten und modernen Ortsverband. Ein neuer Stellvertreter für Götz wurde auch schon gefunden. Thomas Schuhmann, bisheriger Truppführer in der Technischen Ortung, wird ihn ab sofort unterstützen.

Günter Götz trat 1999 in den THW Ortsverband ein. Nach seiner Grundausbildung war er als Fachhelfer und Truppführer in der Fachgruppe Ortung tätig. Seit 2012 übte er das Amt des stellvertretenden Ortsbeauftragten aus.

Die Helfer des Ortsverbandes möchten sich auch an dieser Stelle bei ihrem ehemaligen Ortsbeauftragten für die tolle Zusammenarbeit bedanken und wünschen dem neuen Ortsbeauftragten viel Erfolg bei seiner Aufgabe.


  • von links: Ilona Knecht-Jesberger (Leiterin der THW-Regionalstelle Schwandorf), Günter Götz, Thomas Schuhmann, Markus Meiller

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: