Illschwang, 07.10.2019

B4 - Brand landwirtschaftliches Anwesen - Einsatz Fachberater

Am Montag, 07.10.2019, wurde um 15:44 Uhr der Fachberater des THW Sulzbach-Rosenberg zum Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens bei Illschwang alarmiert.

Beim eintreffen der ersten Feuerwehren befand sich das Gebäude bereits im Vollbrand. Der Einsatzschwerpunkt lag darin umliegende Gebäude vor einem übergreifen der Flammen zu schützen. Im Verlauf der Löscharbeiten wurde durch die Einsatzleitung das THW Lauf mit der Fachgruppe Räumen alarmiert. Mit dem Telelader wurde Brandgut aus dem Gebäude geholt und auf einer angrenzenden Wiese verteilt um es ablöschen zu können. Dies konnte gegen 10:00 Uhr am Folgetag abgeschlossen werden und der Einsatz für die THW-Kräfte vor Ort beendet werden.

 

Eingesetzte Kräfte:

THW Sulzbach-Rosenberg  

Eingesetzte Kräfte:

1 / 0 / 0 = 1 

Eingesetzte Fahrzeuge:

PKW-OV


THW Lauf (FGr R)

UG-ÖEL

AS 1

AS 3

AS 3/2

diverse Feuerwehren der Umgebung (Illschwang, Sulzbach, Rosenberg, Sunzendorf, Schwend, Fürnried, Ursensollen, Neukirchen, Holnstein)


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: