Sulzbach-Rosenberg, 15.10.2018

THL1 - Personensuche

Am Sonntag, 14.10.18, wurde um 21:18 Uhr die Fachgruppe Ortung des THW Sulzbach-Rosenberg zu einer Personensuche in Sulzbach-Rosenberg alarmiert. Vermisst wurde eine Person aus dem Stadtgebiet.

Nach dem Eintreffen am Treffpunkt im Feuerwehrgerätehaus in Sulzbach wurde das weitere Vorgehen besprochen. Da keine Anhaltspunkte zum Aufenthalt der Person vorlagen wurde mit der Suche durch „Mantrailer“ am Wohnhaus des Vermissten begonnen. Parallel dazu suchten die Kräfte der Feuerwehr die umliegenden Straßen sowie ein Gartensiedlung ab. Das THW setzte die Wärmebildkamera zur Suche auf Freiflächen ein um diese schnellstmöglich abzusuchen.

 

Leider brachten alle Maßnahmen keinen Erfolg so dass bereits das weitere Vorgehen besprochen wurde. Gegen 01:00 Uhr traf die Nachricht ein, dass der Vermisste durch die Polizei am Hauptbahnhof in Nürnberg aufgefunden wurde. Aufgrund seines Gesundheitszustandes wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert.

 

Für das THW Sulzbach-Rosenberg endete der Einsatz nach Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft gegen 01:45 Uhr.

 

 

 

Eingesetzte Kräfte:

THW Sulzbach-Rosenberg

Eingesetzte Kräfte:

1 / 2 / 11 = 14

+ 4 Rettungshunde

Eingesetzte Fahrzeuge:

PKW-OV

MTW-ZTR

MTW-O

 

Feuerwehr Sulzbach

UG-ÖEL

Polizei

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: